Samstag, 30. März 2013

Verpackungen...

... zu Ostern. Das war unser Thema im Kindergarten Gr. Oesingen und ich wollte euch die Projekte ja noch näher vorstellen. Also...
Nr. 1 war eine Verpackung aus einem ganzen Bogen Designerpapier. Hier passt gut was rein, man kann gleichzeitig in der Innenseite noch eine nette Botschaft hinterlassen und ein paar Fotos für die lieben Verwandten mit reinkleben. 




Die mich und uns kennen werden jetzt bestimmt lachen. Ja, ich habe tief in die Fotokiste gegriffen. Das Bild oben ist ca. 9 Jahre alt und das " Baby " wird Montag 4!

Morgen folgt die zweite Verpackung!

Viele Grüße, 
eure Kathi

Kommentare:

  1. Hallo Kathi,
    die Verpackung sieht ja klasse aus!
    Hast du auch irgendwo die Anleitung dafür? :)
    Tolle Idee, das Ganze noch mit ein paar
    Fotos aufzuhübschen!
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,
      ich habe einfach die Exploding Box "vergrößert". Du falzt dein 12x12" Designerpapier bei 4 und 8", so das du 9 gleichgroße Quadrate erhälst und dann falzt du jweils die Äußeren noch mal diagonal. Der Rest ergibt sich dann von alleine. Probier es doch einfach mal aus. Wenn du dann noch Fragen hast, meld dich einfach bei mir.
      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  2. Hi Kathi,
    toll was ihr gewerkelt habt. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Monika,
      danke. Freue mich immer über positives Feedback ;o)
      Danke dir auch noch mal für das Band. Der Kaffee steht bereit.
      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen